jb electro GmbH
Jörg Barg
Bismarckstr. 14 a
56587 Oberraden

Tel.: 02634 95 60 24
E-Mail:

 

 

Effizient redblue energy GmbH und Jb electro gehen neue Wege in der Zusammenarbeit

 

Effizient  redblue energy GmbH und Jb electro gehen neue Wege in der Zusammenarbeit

Müschenbach, 31. Januar 2012

Nachfrage und Anforderungen im Fachbereich Elektrotechnik/Gebäudeautomation steigen stetig. Weiterentwicklungen von entsprechenden Systemen und Komponenten werden industrieseitig äußerst dynamisch vorangetrieben. Hiermit geht natürlich auch ein sich änderndes Berufsprofil einher.

Um für diese Herausforderungen gewappnet zu sein, haben die Unternehmen redblue energy GmbH & Co. KG und Jb electro aus Oberraden einen zukunftsweisenden Kooperationsvertrag abgeschlossen.

Ein Hauptaugenmerk dieser Vereinbarung liegt auf der Aus- und Weiterbildung des Nachwuchses. Bedingt durch stetige Fernmontageeinsätze ist es redblue energy nicht möglich selbst auszubilden. Der Kooperationsvertrag mit Jb electro sieht allerdings vor, dass jährlich ein Elektroinstallateur ausgebildet wird, der in den Berufsschulpausen dann auch in der Fernmontage eingesetzt werden kann. Hiervon verspricht man sich sehr gut ausgebildete Nachwuchsmitarbeiter, die mittel- bis langfristig das Team optimal ergänzen.

Die Vertragsinhalte der Kooperationsvereinbarung gehen allerdings über die Nachwuchsausbildung hinaus. Beide Unternehmen haben erkannt, dass in einer gemeinsamen, noch engeren Zusammenarbeit enormes Potential steckt. Die sich hieraus ergebenden Synergieeffekte liegen zum Beispiel in der gemeinsamen Projektabwicklung und im intensiven Kompetenzaustausch. Die Schnittstellen zwischen den verschiedenen Haustechnik-Gewerken verschwimmen immer mehr, weshalb man sich mittlerweile selbst bei der Ausführung von nur einem Gewerk nicht auf die diesbezüglichen Tätigkeiten beschränken kann. Vielmehr ist ein Rundumblick gefordert und bedingt dadurch, dass redblue energy sämtliche Haustechnik-Kompetenzen unter einem Dach vereint, ergeben sich auch hieraus sehr interessante, neue Möglichkeiten für Jb electro.

Um das sich bietende Potential bestmöglich zu nutzen, geht man in der Zusammenarbeit ganz neue, aus unserer Sicht zukunftsweisende Wege. In zahlreichen Gesprächen hat man erkannt, dass Zusammenarbeit auch Transparenz und bedingungslosen Informationsaustausch erfordert. Diese Erkenntnis gepaart mit dem Optimierungspotential im Fachbereich Elektrotechnik bei redblue energy, hat dazu geführt, dass Herr Jörg Barg ab sofort auch die Leitung dieses Fachbereiches übernimmt.

Selbstverständlich wird die Fa. Jb electro als eigenständiges Unternehmen fortgeführt. Es bestehen auch keinerlei Beteiligungsverhältnisse zwischen den beiden oder gar einem dritten Unternehmen. Es geht bei dieser Kooperationsvereinbarung darum, für die Herausforderungen der Zukunft bestmöglich vorbereitet zu sein. Die Geschäftsleitungen beider Unternehmen sind der Meinung, dass mit den oben beschriebenen Maßnahmen ein wichtiger Schritt in diese Richtung gemacht wurde.

zurück zur Übersicht